Hallo meine Lieben!

In meinem heutigen Tutorial geht es um das mehrfarbige Plotten. Genauer gesagt darum, wie ihr eure Datei aufbereiten müsst, um in verschiedenen Farben plotten zu können.

Der Hauptakteur meines heutigen Beispiels kommt euch vielleicht bekannt vor. Es ist Herr Schmetterling vom "Nachzeichnen"-Tutorial 🙂

Nachdem Schmetterlinge ja oft schön bunt sind, soll Herr Schmetterling heute mal Farbe bekennen.

Vielleicht habt ihr die Datei schon beim Nachzeichnen heruntergeladen und könnt sie nun erneut öffnen, oder ihr ladet sie hier einfach noch mal auf euren Computer.

Natürlich könnt ihr auch ein anderes Bild eurer Wahl verwenden.

Viel Spaß beim Ausprobieren!

Miriam, eure

Bildschirmfoto 2016-03-17 um 11.41.37

 

 

Datei öffnen und Nachzeichen

Bildschirmfoto 2016-04-24 um 22.09.17

Zunächst öffnet ihr das nachzuzeichnende Bild in Silhouette Studio,...

Bildschirmfoto 2016-04-24 um 22.17.20

...und zeichnet den Schmetterling nach.

Bildschirmfoto 2016-04-24 um 22.41.49

Ich empfehle diesen nun schwarz, oder in einer anderen Farbe, einzufärben. Da ursprüngliche Bild könnt ihr nun löschen, das wird nicht mehr benötigt.

Bild kopieren
Verknüpften Pfad lösen
Gefüllten Umriss wegschieben und Flächen färben
Zusammenfügen
Farblich sortiert schneiden
Aufbügeln