Model Maker – neue Software von Silhouette America

Model Maker

Heute möchte ich euch gerne den Model Maker von Silhouette America vorstellen.

Es handelt sich dabei um ein Programm, mit welchem man 3D Formen erstellen kann. Diese werden automatisch für 2D umgerechnet und man kann diese im Anschluss sofort plotten und zusammenkleben.

Es gibt noch kein Benutzerhandbuch dazu und ich habe mich jetzt einfach mal ohne Erwartungen an das Programm gesetzt und mir mal alles angesehen.

Da ich aber der Meinung bin, dass man sich durch bewegte Bilder einen besseren ersten Eindruck verschaffen kann als durch Screenshots und wörtlichen Beschreibungen, habe ich ein Video erstellt. Es ist mit rund 15 min wohl etwas lang geworden – aber ich hoffe, es hilft euch bei der Entscheidung, ob das Programm etwas für euch ist oder nicht.

Mein ganz kurzes Fazit ist, dass das Programm eine nette Spielerei ist und man wirklich ganz schnell 3D Formen erstellen, plotten und zusammensetzen kann. Für schöne Designs wie Schachteln und Dergleichen, ist das Programm nur in Kombination mit der Designer Edition von Silhouette Studio sinnvoll, da man dort die Grundform nach Wunsch weiter bearbeiten kann.

Wer aber, wie ich, darauf gehofft hat, schöne Verpackungen schnell und einfach entwerfen und gestalten zu können, der ist mit der kostenlosen Variante wie des Templatemaker besser beraten!

Was sind eure Meinungen dazu?

Ganz liebe Grüße,

Miriam

plottertante_signature

Ein Kommentar

  • Wenn ich das PDF im Studio einfüge, dann schneidet es mir immer die linke seite vom Objekt ab und die Schachtel ist dort nicht geschlossen 🙁 BSP Box mit Deckel.
    Hast du das auch?

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hinweis zum Datenschutz: Wir benötigen Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse, damit Sie kommentieren können. Die Daten werden über eine verschlüsselte Verbindung übertragen und sind sicher. Mehr Informationen finden Sie in unserer → Datenschutzerklärung in der Fußzeile. Durch das Akzeptieren erklären Sie sich mit dieser Regelung einverstanden.