Openclipart und linzenzfreie Bilder (CCO)

Beitragsbild Lovesong

Hallo meine Lieben!

Geht es euch auch so, dass ihr euch manchmal fragt, welche Bilder oder Grafiken ihr aus dem Internet einfach so weiterverarbeiten dürft, ohne in eine rechtliche Grauzone zu kommen?

Mir geht es jedenfalls so. Zumindest bin ich verunsichert, was genau man ganz offiziell tun darf und was nicht.

Im Zuge meiner Webseiten-Erstellung bin ich dann auf die Information gestoßen, dass es viele Seiten mit cc0- (also völlig lizenzfreien) Bildern und sogar lizenzfreien Vektorgrafiken gibt!

Für viele ist das sicher nichts Neues, aber wenn man sich – wie ich – bisher nur wenig mit diesem Thema befasst hat, ist das wirklich eine ganz wunderbare Information! 🙂

Ihr könnt auf solchen Seiten – es gibt darunter auch viele kostenlose – bequem nach Bildern suchen, diese sofort herunterladen und nach Lust und Laune verwenden. Und das Gute an so einer cco-Lizenz ist, dass man diese uneingeschränkt – also theoretisch auch kommerziell – nutzen (und vorher auch verändern) darf.

Hier sind meine zwei – völlig kostenfreien – Lieblingsseiten:

Pixabay und

Openclipart

Bei Openclipart habt ihr sogar die Möglichkeit die ausgewählten Dateien direkt zu bearbeiten, also nach euren Wünschen direkt vor dem Herunterladen zu verändern!

Ich habe mir um das Ganze zu Testen zwei Dateien heruntergeladen:

Lovesong Herzen

 

Diese habe ich in Silhouette Studio geöffnet, bearbeitet und das daraus gemacht:

Herzlied

Und da ich inzwischen auch herausgefunden habe, dass man Studio-Dateien zwar nicht verkaufen, wohl aber verschenken darf, füge ich diese Datei meinem Gratis-Geschenk hinzu.

Allen, die bereits registriert sind, lasse ich diese Datei in meinem nächsten Newsletter zukommen! 🙂

Viel Freude und alles Liebe,

Miriam, Eure

Bildschirmfoto 2016-03-17 um 11.41.37

 

plottertante_signature

4 Kommentare

  • Hallo
    habe mir das Programm Silhouette 4.1 herunter geladen und ich musste feststellen mein Oberfläche sieht nicht so aus wie deine. Du musst wissen ich seit heute blutige Anfängerin. Ich würde mir auch gern ein Plotter zulegen.
    Bin heute auf deine Seite gestoßen und ich finde die Videos richtig schön erklärt.
    Aber was ich noch nicht gefunden habe ist . Wie kann ich die Bilder aus dem Netz speichern wenn ich sie später benutzen möchte.
    Und wie kann ich Sterne und herzen erstellen.

    Würde mich freuen bald eine Antwort zu bekommen.
    Lg. Corina

    Antworten
    • Liebe Corina!
      Meine älteren Videos sind noch in der Studio 3 Version aufgenommen. Bei den neuen Videos sieht dann auch alles so aus wie bei dir! 🙂 Bilder speicherst du ganz normal lokal auf deinem Computer ab (aber bitte achte auf Nutzungs – und Lizenzrechte). Im Prgogramm kannst du in der Basisversion jpeg-Dateien öffnen. Formate wie pdf und svg erst nach kostenpflichtigem Upgrade. Video mit Herzen und Sternen habe ich keine auf meinem YouTube-Kanal, in meinem Online-Kurs wäre das dabei. Liebe Grüße und einen guten Start beim Plotten liebe Corina!

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hinweis zum Datenschutz: Wir benötigen Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse, damit Sie kommentieren können. Die Daten werden über eine verschlüsselte Verbindung übertragen und sind sicher. Mehr Informationen finden Sie in unserer → Datenschutzerklärung in der Fußzeile. Durch das Akzeptieren erklären Sie sich mit dieser Regelung einverstanden.